Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, ist: Unternehmen und Anschrift: Thermopol Kunststoffwerk Fritz GmbH & Co. KG Lise-Meitner-Str. 29-33 77652 Offenburg Ansprechpartner: Ingo Fritz Tel.: +49 781 93 99 96-0 e-Mail: info@thermopol.de Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unsere Datenschutzerklärung entsprechend der neuen Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) überarbeitet. Wir verarbeiten personenbezoge Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden und Interessen direkt erhalten. Es werden keine Daten automatisch auf unserer Website erhoben, sondern nur diese, die freiwillig im Kontaktformular angegeben werden. Die Daten werden zur Bearbeitung von Anfragen oder Problemlösungen verwendet. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Ebenso nicht an Drittstaaten außerhalb des EU/EWR-Raumes. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Aufbewahrungsfristen vorsehen. Sie haben jederzeit das Recht, eine Auskunft darüber zu erhalten, welche Kategorien und Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten von uns zu welchem Zweck verarbeitet und wie lange und nach welchen Kriterien diese Daten gespeichert werden. Sie haben das Recht, der unverzüglichen Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten auch mittels einer ergänzenden Erklärung zu verlangen. Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer Daten zu verlangen, insbesondere dann, wenn die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist. Hierzu gibt es jedoch Ausnahmefälle. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten durch den für Sie für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtsmäßig ist oder Sie eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen. Sie haben das Recht, außer bei Vorliegen von schutzwürdigen Gründen, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Ihnen wird das Recht zuerkannt, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass ein Verstoß bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt. Eine erteilte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Bereitstellung von personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen gesetzlich vorgeschrieben ist oder sich aus einer vertraglichen Regelung ergeben kann. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen, kann sich der Betroffene an den für die Verarbeitung Verantwortlichen werden. Dieser klärt dann den Betroffenen darüber auf, ob die Bereitstellung der benötigten personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben bzw. für den Vertragsabschluss erforderlich ist und ob sich aus den Anliegen der betroffenen Person eine Verpflichtung ergibt, die personenbezogenen Daten bereitzustellen bzw. welche Folgen eine Nichtbereitstellung der gewünschten Daten für den Betroffenen hat. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir bei unseren Geschäftsbeziehungen auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling. Für fehlende Informationen verweisen wir auf die Artikel der DSGVO.
Top_Datenschut z
© 2020
Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, ist: Unternehmen und Anschrift: Thermopol Kunststoffwerk Fritz GmbH & Co. KG Lise-Meitner-Str. 29-33 77652 Offenburg Ansprechpartner: Ingo Fritz Tel.: +49 781 93 99 96-0 e-Mail: info@thermopol.de Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unsere Datenschutzerklärung entsprechend der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) überarbeitet. Wir verarbeiten personenbezoge Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden und Interessen direkt erhalten. Es werden keine Daten automatisch auf unserer Website erhoben, sondern nur diese, die freiwillig im Kontaktformular angegeben werden. Die Daten werden zur Bearbeitung von Anfragen oder Problemlösungen verwendet. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Ebenso nicht an Drittstaaten außerhalb des EU/EWR-Raumes. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Aufbewahrungsfristen vorsehen. Sie haben jederzeit das Recht, eine Auskunft darüber zu erhalten, welche Kategorien und Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten von uns zu welchem Zweck verarbeitet und wie lange und nach welchen Kriterien diese Daten gespeichert werden. Sie haben das Recht, der unverzüglichen Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten auch mittels einer ergänzenden Erklärung zu verlangen. Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer Daten zu verlangen, insbesondere dann, wenn die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist. Hierzu gibt es jedoch Ausnahmefälle. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten durch den für Sie für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtsmäßig ist oder Sie eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen. Sie haben das Recht, außer bei Vorliegen von schutzwürdigen Gründen, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Ihnen wird das Recht zuerkannt, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass ein Verstoß bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt. Eine erteilte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Bereitstellung von personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen gesetzlich vorgeschrieben ist oder sich aus einer vertraglichen Regelung ergeben kann. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen, kann sich der Betroffene an den für die Verarbeitung Verantwortlichen werden. Dieser klärt dann den Betroffenen darüber auf, ob die Bereitstellung der benötigten personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben bzw. für den Vertragsabschluss erforderlich ist und ob sich aus den Anliegen der betroffenen Person eine Verpflichtung ergibt, die personenbezogenen Daten bereitzustellen bzw. welche Folgen eine Nichtbereitstellung der gewünschten Daten für den Betroffenen hat. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir bei unseren Geschäftsbeziehungen auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling. Für fehlende Informationen verweisen wir auf die Artikel der DSGVO.
Top_Datenschutz
© 2020
Rechtliche Informationen Datenschutzerklärung
Rechtliche Informationen Datenschutzerklärung